Was ist ein Familienrad?


Ein Familienrad bewegt dich und deine Familie.

Ein Familienrad bewegt dich und deine Familie - und alles was du sonst noch brauchst unter der Woche. Es hift dir, deine Kinder von A nach B zu bringen, deinen Einkauf am Samstag, oder alles gemeinsam. Es ersetzt dein Auto, spart dir dadurch viel Geld, und macht dich gleichzeitig schneller, verlässlicher und fitter.


Die Stadt neu erleben!

Mit einem Familienrad erweitert sich deine Mobilität. Du erlebst deine Stadt anders und dringst in neue Räume vor. Du nimmst den Picknick-Korb, deine Kinder, und bist im Nu im Wald. Deine Kinder werden es dir spätestens beim nächsten Geburtstagsfest danken! 


So individuell wie dein Alltag.

Die Öffis in Wien sind großartig! Ein Familienrad ist die ideale Ergänzung für deine individuelle Mobilität - ohne im Stau zu stehen oder Parkplatz suchen zu müssen. Dadurch kannst du den Tag mit deinen Kindern besser einteilen.

 

Wenn die Straßenbahn ausfällt, fährst du an ihr vorbei. Du parkst dein Familienrad vor dem Kindergarten oder der Schule, packst deine Kinder ein und bist schon zuhause, auf der Donauinsel oder in der Musikschule. Kein lästiges Parkplatzsuchen. Den Einkauf erledigst du beim Heimfahren.


Schnell und sicher.

Wir sind uns einig: Das Wichtigste ist die Sicherheit deiner Kinder! Mit einem Familienrad fährst du nicht auf den großen Straßen, sondern findest viel schönere Routen, abseits des Autoverkehrs. Kleine Nebenstraßen sind kürzer, interessanter und sicher - und auch das Radwegenetz wächst beständig.

 

Das Schöne am Familienrad ist, dass du deine Kinder immer im Blick hast! Sie sitzen vor dir in der Kiste, du plauderst mit ihnen, und bringst sie sicher an ihr Ziel.